Glauben und Leben: Friedensauer Sommerakademie

Die „Friedensauer Sommerakademie“ bietet ein öffentliches Forum, um über diese Fragen zu sprechen. Einsichten aus der Vergangenheit zu gewinnen und gemeinsam mit Dozenten der Hochschule über die Bedeutung adventistischen Glaubens und Lebens in der Gegenwart nachzudenken. Als Hochschulstandort ist Friedensau hervorragend geeignet, um spannende Themen in entspannter Atmosphäre zu erörtern. Das adventistisch-ganzheitliche Lebenskonzept findet hier […] Weiterlesen

Mit ACA für Friedensau unterwegs

ACA? Dahinter verbirgt sich „Adventist Colleges Abroad“, eine Einrichtung der Generalkonferenz der STA. Friedensau ist Mitglied dieses Konsortiums, das amerikanischen Studenten an adventistischen Universitäten und Colleges die Möglichkeit gibt, eine neue Sprache und/oder ein neues Land kennenzulernen. ACA bietet inzwischen 11 Sprachen in 14 Ländern an (Mehr Informationen unter www.aca-noborders.org) Die Studenten, die z.B. nach […] Weiterlesen

Mythos Microfinance

Am 31.1. fand an der Theologischen Hochschule Friedensau ein Workshop zu Thema „Microfinance“ statt. Ziel des Workshops war es den Mythos Microfinance zu entschlüsseln und PraktikerInnen und WissenschaftlerInnen über dieses Thema ins Gespräch zu bringen. Zunächst fasste Philip Mader vom Max Planck Institut für Sozialwissenschaften in Köln die kritische Diskussion um Mikrofinanz zusammen und verwies […] Weiterlesen

Studie: Erwerbstätigkeit hemmt Behandlungsmotivation von Alkoholerkrankten

Pressemitteilung vom 16.08.2012 der Theologischen Hochschule Friedensau: Die Studie ‚Ursachen für die Widersprüchlichkeit bei der Inanspruchnahme von Rehabilitation bei Alkoholabhängigkeitserkrankung‘, finanziert von der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland, des Instituts für Sucht- und Abhängigkeitsfragen an der Theologischen Hochschule Friedensau ergab, dass ein Alkoholabhängiger, der beruflich fest eingebunden ist, trotz körperlicher und seelischer Beschwerden eher davon absehen wird, eine […] Weiterlesen

Ruhige Pause auf Station?

Berlin. Am 15.03. referierten Studenten des Studiengangs Gesundheits- und Pflegewissenschaften der Theologischen Hochschule auf dem „Junge Pflege Kongress 2013“ in der Urania. Es wurden die ersten Forschungsergebnisse aus dem Projekt „Gesundheitsförderung und Prävention im Setting Krankenhaus“ vorgestellt. Die Projektgruppe, bestehend aus Anja Kotschote, Sandra Rätz und Claus Warning, unter der Leitung von Lars Werner, beschäftigte […] Weiterlesen