Besinnungswoche November 2017

Unter dem Motto „Unglaubliche Erfahrungen mit Gott“ fand die Besinnungswoche der Theologischen Hochschule vom 7. bis 11. November 2017 statt. Anders als gewohnt startete sie am Dienstag nicht mit einem öffentlichen Vortrag, sondern mit einer Worship-Night, die die Teilnehmer zu Gebet und Lobpreis durch Lieder, einer Gebetszeit und einem geistlichen Impuls inspirieren sollte. Ab Mittwoch hielt die Vorträge Sigve Tonstad (Übersetzung Filip Kapusta, Theologie-Student). Inhalt waren vier verschiedene Überraschungen Gottes, die im Johannesevangelium geschildert werden. Umrahmt wurden die Vorträge von Musikbeiträgen, gemeinsamem Lobpreis und verschiedenen Aktionen. Abgeschlossen wurden die einzelnen Abende jeweils mit Snacks und Getränken.

Die Theologische Hochschule Friedensau veranstaltet in jedem Semester eine Besinnungswoche. Anliegen dieser Veranstaltung ist es, die Teilnehmer in ihrer Beziehung zu Gott zu festigen und gleichzeitig die studentische Gemeinschaft zu stärken. Der diesjährige Sprecher, Sigve Tonstad, ist Arzt und Dozent für Theologie an der Loma Linda University in Kalifornien (Kirsi Müller, Theologie-Studentin).

Posted in Journal.