Benutzung und Service

Für die Anmeldung:

Sie können sich kostenfrei anmelden. Das entsprechende Anmeldeformular für die Nutzung der Bibliothek finden Sie hier. Bitte lesen Sie die Nutzungs- und Gebührenordnung und bringen Sie für die Registrierung Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

Zur Orientierung:

Damit Sie sich bei uns zurecht finden, zeigt Ihnen der Regalbestückungsplan die Aufstellung der Medien nach ihren Inhalten.

Die Systematik der Friedensauer Bibliothek erklärt Ihnen die Signaturen auf den Buchrücken. Jedes Themengebiet trägt sein eigenes Signaturen-Kürzel – so finden Sie beispielsweise unter „Theol D 0060.1“ wissenschaftliche Gesamtdarstellungen der evangelischen Dogmatik.

Schulungen

Sie brauchen Hilfe, wir schulen auch gerne auf Anfrage!

  • Einführung Counseling Montag, 09. 10., 17:00-18:30
  • Einführung International Social Sciences Dienstag, 24. 10., 9:30-11:00
  • Einführung Soziale Arbeit B.A. und Theologie B.A. Dienstag, 24. 10., 11:30-13:00
  • Einführung Sozial- und Gesundheitsmanagement Mittwoch, 25. 10., 11:30-13:00
  • Kurs BS5P1-2 für Soziale Arbeit B.A. und Theologie B.A. Dienstag, 7. 11., 11:30-13:00
  • Einführung Citavi für Dozierende Dienstag, 7. 11., 15:00-16:00
  • Einführung Citavi für Studierende Mittwoch, 8. 11., 15:00-16:00
  • Einführung Citavi für Studierende Donnerstag, 9. 11., 11:00-12:00
  • Kurs BS5P1-2 für Soziale Arbeit B.A. und Theologie B.A. Dienstag, 14. 11., 11:30-13:00
  • Kurs BS5P1-2 für Soziale Arbeit B.A. und Theologie B.A. Dienstag, 28. 11., 11:30-13:00
  • Kurs BS5P1-2 für Soziale Arbeit B.A. und Theologie B.A. Dienstag, 9. 1., 11:30-13:00
  • Kurs BS5P1-2 für Soziale Arbeit B.A. und Theologie B.A. Dienstag, 16. 1., 11:30-13:00
  • Kurs BS5P1-2 für Soziale Arbeit B.A. und Theologie B.A. Dienstag, 23. 1., 11:30-13:00

Semesterapparate

Theologie WS 2017/18

Theologie

Sozialwesen WS 2017/18

Sozialwesen

Deutschkurs

Aus dem Bibliotheksbestand ausleihen

Die Bibliothek unterstützt in erster Linie Hochschulangehörige in Studium, Lehre und Forschung. Als öffentlich und jedermann kostenfrei zugängliche Einrichtung versteht sie sich gleichzeitig als Informationszentrum der Region und versorgt mit ihren Beständen sowohl die Bürgerinnen und Bürger der Kommune als auch auswärtige Interessenten.

Ausleihdauer

      • Normale Ausleihe = 4 Wochen
      • Tisch- / Carrelausleihe = 4 Wochen
      • Verlängerung (telefonisch, persönlich, per E-Mail) = jeweils 4 Wochen (max. 2x möglich)
      • Medien aus dem Semesterapparat = von 18:30 Uhr bis 11:00 Uhr des Folgetages. Am Wochenende von Fr. 12:30 Uhr bis Sonntag 11:00 Uhr.
      • Besondere Ausleihe für Abschlussarbeiten = solange die Abschlussarbeit dauert
      • Dauerleihen für Dozenten = 3 Monate

Nicht ausleihbar

      • Zeitschriften
      • Als Nicht-Ausleihbar gekennzeichnete Medien (roter Aufkleber)
      • Medien aus den Semesterapparaten (grüner Aufkleber) - Ausnahme ist die Ausleihe über Nacht.

Mahngebühren

Grundsätzlich sind Ausleihen kostenfrei. Wenn jedoch zum Ablauf des Ausleihzeitraums die Medien nicht zurückgegeben werden, erhebt die Bibliothek pro ausgeliehenem Medium eine Mahngebühr. Normale Ausleihen werden wöchentlich, befristete Ausleihen täglich gemahnt.

      • Befristete Ausleihe pro Tag - EUR 1,00
      • Normale Ausleihe erste Mahnung - EUR 1,00
      • Normale Ausleihe zweite Mahnung - EUR 2,00
      • Normale Ausleihe dritte Mahnung - EUR 4,00
      • Normale Ausleihe vierte Mahnung - EUR 8,00

Fernleihe

Wenn Sie ein Medium nicht in unserem Bestand finden, kein Problem! Per Fernleihe können Sie sich Medien aus allen Bibliothek des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes bestellen. Sobald das bestellte Medium bei uns eintrift, erhalten Sie eine Abholbenachrichtigung von uns.

Wie es geht?

        1. Vor jedem Bestellvorgang prüfen Sie, ob das gewünschte Medium in unserer Bibliothek nicht vorhanden ist. Ist das Medium ausgeliehen, kann es nur vorgemerkt, nicht per Fernleihe bestellt werden.
        2. Einen gültigen Fernleih-PIN-Code kaufen. Dieses gelbe Kärtchen (1er oder 10er Kennung) erhalten Sie für € 1.50 pro Kennung an unserer Servicetheke. Als Dozent/in der ThHF können Sie die von Ihnen gewünschte Menge auch per eMail bestellen: leihstelle.bib(at)thh-friedensau.de

Hinweis: Die € 1,50 sind eine Bearbeitungsgebühr und keine Erledigungsgebühr. Sie können von uns als Bibliothek keine Erstattung dieser Gebühr verlangen, wenn das gewünschte Werk nicht beschafft werden konnte. Es gelten die entsprechenden Bestimmungen der Nutzungsordnung der Bibliothek der ThHF sowie die Bestimmungen der Leihverkehrsordnung (LVO).

Hinweis: Bei der Anmeldung mit den Fernleih-PIN-Codes sollten Sie das Optionsfeld „Passwort merken“ unmarkiert lassen. Falls Sie es doch markiert haben, können Sie erst einen weiteren Fernleih-PIN-Code verwenden, wenn Sie das Browsercookie zur GBV-Webseite gelöscht haben.

Drucken und Kopieren

Studierende

Anmelden und Aufladen eines Druck- und Kopierkontos:

Wenn Sie Ihren Schlüssel-Transponder beim Hochschulrechenzentrum (HRZ) freischalten lassen, erhalten Sie Zugang zu Ihrem eigenen Druck- und Kopierkonto (Papercut).

Gegen Barzahlung und Matrikelnummer erhalten Sie an der Theke der Bibliothek Guthaben auf Ihr Druck- und Kopierkonto (Papercut).

Um die Druck- und Kopiergeräte in der Bibliothek nutzen zu können, benötigen Sie nun nur noch Ihren Schlüssel-Transponder.

Kosten:

Größe schwarzweiß schwarzweiß doppelseitig farbig farbig doppelseitig scannen
A4/A5 0,06 Euro 0,12 Euro 0,36 Euro 0,72 Euro 0,00 Euro
A3 0,12 Euro 0,24 Euro 0,72 Euro 1,44 Euro 0,00 Euro

Studieren in der Bibliothek

Für längeres Arbeiten in der Bibliothek, können Sie Tische und Carrels reservieren. Leihen Sie Medien auf einen reservierten Tisch oder für ein Carrel aus, so können Sie sichergehen, dass die Medien für Sie an Ihrem Arbeitsplatz auch am nächsten Tag noch bereitliegen. Bitte lassen Sie dazu die Bücher an der Theke als Tisch- bzw. Carrelausleihe verbuchen.

Datenbankzugriff außerhalb des Campus

Wenn Sie an der Theologischen Hochschule studieren und außerhalb des Campus Zugriff auf unser Datenbankangebot haben möchten, halten Sie einfach Ihre Benutzernummer (für Studierende die Matrikelnummer) und Geburtsdatum bereit. Sie werden an entsprechender Stelle danach gefragt.

Bei Fragen wenden Sie sich an: leihstelle.bib(at)thh-friedensau.de

Citavi

Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm, dass die Theologische Hochschule Friedensau ihren Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kostenlos in der Vollversion zur Verfügung stellt. Zum Download: https://citavi.com/friedensau
Auf der Download-Seite wird Ihre @thh-friedensau.de E-Mail-Adresse verlangt. Falls Sie keine Hochschul-E-Mail-Adresse besitzen, fragen Sie nach Ihrem Gutschein-Code.
Wir bieten gerne individuelle Schulungen zu der Software an: info.bib@thh-friedensau.de

Hilfreiche Einstellungen für Studierende der Theologischen Hochschule Friedensau können Sie hier herunterladen: Setup Citavi ThHF
Starten Sie Citavi, gehen Sie auf den Menüpunkt „Extras“ und importieren Sie die Datei „Setup Citavi ThHF.csd“, indem Sie auf „Einstellungen importieren/exportieren...“ klicken.

Shop

Buchverkauf auf Amazon

In dem Amazon-Shop der Bibliothek "Bücherwaage" finden Sie Medien günstig, die wir aus unserem Bestand aussondern und verkaufen.

Angebote an der Bibliothekstheke

Wir bieten neben unseren kostenfreien Service verschiedene Hilfsmittel und Dienstleistungen an der Theke an. Die Preisliste liegt an der Theke aus. Einige Angebote sind hier aufgelistet.

Schutzumschläge Buch foliieren (Umschlag ankleben) 1,00 Euro
Klebebindung bis zu einer Breite von 10 mm 1,50 Euro
  11-20 mm 1,50 Euro - 1,80 Euro
  dicker als 20 mm 2,00 Euro
Fernleihkennungen 1er Karte 1,50 Euro
  10er Karte 15,00 Euro
Schutzumschläge Buchfolie (24-28 cm) pro Meter 1,00 Euro
  Buchfolie (40-... cm) pro Meter 1,50 Euro
Sonstiges Kartenhülle 0,30 Euro
  Kopierfolie 0,25 Euro
... und vieles mehr.