Karl IV. – eine fesselnde Reise ins Spätmittelalter

Am 14. Mai 2016, um 17 Uhr spricht der Historiker Dr. Johannes Hartlapp anlässlich des 700. Geburtstages über das Leben und Wirken von Karl IV.- einer der bedeutesten und facettenreichsten Herrscher jener Zeit in Europa. Der Vortrag findet in der Hochschulbibliothek Friedensau statt. Karl IV. wird am 14. Mai 1316 in Prag geboren. An jenem […] Weiterlesen

Ausstellungseröffnung

Am Samstag, 26. März 2016, 17 Uhr, wird in der Bibliothek der Theologischen Hochschule Friedensau die Ausstellung der Berliner Künstlerin Helga Schönfeld unter dem Thema ‚Meine Zeit steht in deinen Händen – in memoriam Ruth und Felix Schönfeld‘ eröffnet. Helga Schönfeld (1954 geboren) ist eine Künstlerin, die sich auf verschiedene Weise mit ihrer Umwelt auseinandersetzt. […] Weiterlesen

Segenswünsche zum 90. Geburtstag

Dr. Manfred Böttcher feierte am 1. März 2016 seinen 90. Geburtstag. Die Theologische Hochschule Friedensau gratuliert zu diesem besonderen Jubiläum. Der Jubilar kann auf ein langes und interessantes Leben zurückblicken. Er gehört – als 1926 Geborener – noch zu denen, die als halbe Kinder in den Krieg geschickt wurden. 19-jährig kam er schwerverwundet zu seinen […] Weiterlesen

Herzlich willkommen

Ein neues Semester mit neuen Gesichtern

Es ist Semesteranfang und alle Studenten widmen sich nun wieder fleißig den Büchern. Wir als Hochschulbibliothek begrüßen unsere Studierenden zum neuen Semester in Friedensau. Ein ganz besonderes Willkommen gilt den neuen Studentinnen und Studenten. Ein neues Semester bedeutet außerdem, sich von ehemaligen Kommilitonen zu verabschieden und sich mit neuen Gesichtern vertraut zu machen. Auch im […] Weiterlesen

Weltweiter Zugang zum Bibliotheksangebot

Jetzt können Studierende und Dozierende bequem innerhalb und außerhalb des Campus auf die elektronischen Ressourcen der Hochschulbibliothek zugreifen. Die OCLC-Technologie EZ Proxy ermöglicht allen Hochschulangehörigen einen weltweiten Zugang auf E-Books, Online-Zeitschriften und Datenbanken. Wie funktioniert der Zugang? Recherchieren Sie beispielsweise nach aktuellen Zeitschriftenartikeln, bieten sich die Datenbanken Academic Search Complete und ATLA Religion Database über […] Weiterlesen

Kindervorlesereihe: Ich bin ein LeseHeld

Die Hochschulbibliothek Friedensau veranstaltet in der kommenden Woche, vom 22.06.15 bis 26.06.15, jeweils ab 9:30 Uhr, das Projekt „Ich bin ein LeseHeld“. Das Leseabenteuer speziell für Jungen soll die Lesemotivation und den Spaß am Lesen bei Jungen im Vorschulalter fördern. Ein Polizist, ein Feuerwehrmann und ein Zimmermann lesen den Kindern vor und erzählen aus ihrem […] Weiterlesen

Kostbares Buchgeschenk: Bibel aus Lüneburg anno 1672

Die Hochschulbibliothek Friedensau bedankt sich bei Hanna und Kurt Wagner. Sie spendeten eine Bibel aus dem Jahre 1672 und gaben die Mittel für eine ansprechende Aufbewahrung. Wer jetzt die Bibliothek betritt, dem präsentiert sich die Lutherübersetzung in einer sicheren, vor UV-Licht geschützten, Glasvitrine auf der linken Seite, gegenüber der Ausleihtheke. Die illustrierte Bibel ist aus […] Weiterlesen

Schläft ein Lied in allen Dingen…

…die da träumen fort und fort. In welch besonderem Maße treffen diese Verse Eichendorffs auf eine Bibliothek zu! Tausende über tausende Bücher, die sich unbeachtet in den Regalen aneinanderreihen und „schlafen“. Und wenn dann doch mal eines von ihnen geweckt wird, dann darf es seinem Retter nur ganz leise seine Lieder flüstern. Diesen Sonntag erlösten […] Weiterlesen

Literaturabend und Lyrikausstellung

Die Bibliothek der Theologischen Hochschule lädt am 14. Juni, um 17 Uhr zu einem literarischen Abend ein. Friedensauer lesen vor – egal ob Lyrik oder Prosa, auf deutsch oder auch anderssprachig, geistlich oder profan. Was bei dieser Veranstaltung zählt, ist ein selbst geschriebener Text. Der Abend eröffnet gleichzeitig die Ausstellung „Geistliche Lyrik weltlicher Dichter“. Die […] Weiterlesen

Titus Müller liest aus dem Roman „Berlin Feuerland“

Am 7. Juni, um 17 Uhr liest in der Hochschulbibliothek Friedensau Titus Müller aus seinem neuen Roman „Berlin Feuerland“. Die Lesung ist Teil des Tages der offenen Tür in Friedensau. Der historische Roman von Titus Müller erzählt auf wenige Tage verdichtet von einer der seltenen Revolutionen in Deutschland, die nicht völlig scheiterten: dem Märzaufstand 1848. […] Weiterlesen