Europäische Bildungsexperten tagten

Im Jahr 2017 erinnern die evangelischen Kirchen an Martin Luther und seinen Thesenanschlag vom 31. Oktober 1517, durch den die Reformation eingeleitet wurde. Von den Ergebnissen partizipieren wir heute noch in vielfältiger Weise. Welche Impulse kann uns die Reformation im 21. Jahrhundert geben? Dieser Frage gingen adventistische Theologen in der Zeit vom 19. bis 23. April 2017 anlässlich der ‚European Theology Teachers Convention‘ an der Theologischen Hochschule Friedensau nach. Während dieser Tagung befassten sich die Bildungsexperten mit dem Reformationsjahr, Martin Luther und seinen revolutionären Gedanken und deren Einflüssen auf Bildung. Das Tagungsthema lautete: ‚Von der Freiheit eines Christenmenschen‘: Verantwortung und Freiheit im Lichte der Reformation. Die Teilnehmer besichtigten im Rahmenprogramm auch Lutherstätten in Sachsen-Anhalt.

Posted in Journal.