Feierstunde für Prof. Herbert Blomstedt

Am 30. Juni 2017 fand in Dresden die feierliche Übergabe des Buches „Nahe am Herzen der Schöpfung“ an Prof. Herbert Blomstedt statt. Den Herausgebern, dem Förderverein Freundeskreis Friedensau International e.V., der Theologischen Hochschule Friedensau sowie der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, war es ein besonderes Anliegen, den weltberühmten Dirigenten, der zugleich der Förderer der Theologischen Hochschule ist, aus Anlass seines 90. Geburtstages am 11. Juli 2017 mit einer Festgabe zu ehren. Die musikalische Reverenz erwiesen das Wilde-Sextett (Dresden-Leipzig), das deutsch-koreanische Trio mit Yoora Lee-Hoff, Marie-Luise Kahle und Michael Schütze (Dresden), an der Orgel der Waltraud-und-Herbert-Blomstedt-Preisträger von 2015 Ethan McGrath (USA), Thomas Ehrle am Klavier (Mühltal/Darmstadt), der chilenische Künstler Andrés Maupoint (Leipzig) sowie Daniel Csefalvay (Wien). Im Anschluss an die Feierstunde fand sich Gelegenheit der persönlichen Begegnung mit Prof. Blomstedt.

Posted in Journal.