Kindervorlesereihe: Ich bin ein LeseHeld

Die Hochschulbibliothek Friedensau veranstaltet in der kommenden Woche, vom 22.06.15 bis 26.06.15, jeweils ab 9:30 Uhr, das Projekt „Ich bin ein LeseHeld“. Das Leseabenteuer speziell für Jungen soll die Lesemotivation und den Spaß am Lesen bei Jungen im Vorschulalter fördern.

Ein Polizist, ein Feuerwehrmann und ein Zimmermann lesen den Kindern vor und erzählen aus ihrem Berufsalltag. Sie sollen als Vorbilder die Kinder zum Lesen motivieren – vielleicht entsteht sogar der eine oder andere Berufswunsch. Filip Krstic, er absolviert in der Hochschulbibliothek ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur, organisiert die Veranstaltung und begleitet die Teilnehmer durch das Programm. Außer dem Vorlesen werden die Kinder gemeinsam spielen und singen. In einer Bibliotheksführung erfahren sie, wie sie Bücher ausleihen können. Die Aktion möchte die Lesesozialisation der Vorschulkinder, im Speziellen der Jungen, unterstützen und sie ermuntern, anschließend regen Gebrauch von den Angeboten der Bibliothek zu machen. Zum Abschluss erhalten die Kinder eine Urkunde, die sie als Lesehelden zertifiziert.

Das Projekt „LeseHeld“ wurde vom Borromäusverein e. V. entwickelt und wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der Aktionen von „Kultur macht STARK – Bündnisse für Bildung“ gefördert.

Posted in Bibliothek.