Präsident der Generalkonferenz zu Gast

Von Freitag, 7. Juli 2017, bis Sonntag, 9. Juli 2017, weilte auf Einladung der deutschen Verbände der Präsident der Generalkonferenz Ted Wilson mit einer Delegation weiterer Mitarbeiter des höchsten Leitungsgremiums aus den USA sowie der EUD-Vorstand aus Bern (Schweiz) der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten, in Friedensau. Die Gäste absolvierten eine „Reformationstour“ mit der Besichtigung wichtiger Luther-Stätten in Eisenach, der Wartburg, aber auch des dortigen Bach-Hauses, in Erfurt und in Wittenberg mit Schloss- und Stadtkirche, der Predigtkirche Martin Luthers. Die sachkundige Leitung lag in den Händen des Kirchenhistorikers Dr. Johannes Hartlapp.

Am Samstag, 8. Juli 2017, predigte Ted Wilson in der Kapelle Friedensau. Der Gottesdienst wurde live über Hope Channel übertragen. Am Nachmittag berichteten Ted Wilson und Andrew McChesney über die weltweite Missionsarbeit; im Anschluss daran wurden allgemein interessierende Fragen beantwortet. Am Samstagabend fand ein informelles Gespräch mit den deutschen Vorstehern statt. Die Tour wird am Sonntag fortgesetzt.

Posted in Journal.