Glaube und Spiritualität auf dem Campus Friedensau

Leben und Studieren in Friedensau sind begleitet von einer geistlichen Dimension. Sie ermöglicht, sich neben den Anforderungen des Studiums auf die Grundwerte des Lebens zu besinnen und ist eine Tür zur Begegnung mit Gott.

»Der Glaube an Gott ist wie der ewige Beginn einer Liebe: Schweigen« (Jean Giraudoux). Momente der inneren Einkehr, des Loslassens und Schweigens, des Hörens und Besinnens geben eine Orientierung über den Augenblick hinaus. Die Hochschule möchte mit Gottesdiensten, Andachten und spiritueller Begleitung die Glaubenserfahrung fördern und lädt die Studierenden ein, sich mit ihrer Glaubensorientierung einzubringen.

Unter dem Motto »Glauben gemeinsam leben« gibt die Hochschule in ihrem »Spiritual Masterplan« Einsicht in die Grundlagen ihrer geistlichen Angebote, die auf dem Leitgedanken »Gott finden, Mensch sein, zum Dienst befähigen – leben und studieren an einer adventistischen Hochschule« basieren.