Edgar Voltmer, Prof. Dr. med.

Edgar Voltmer Edgar VoltmerProf. Dr. med.
Gesundheitswissenschaften
An der Ihle 5 ALÜP 301
D-39291 Möckern-Friedensau
Tel.: + 49 (0) 39 21 9 16 203
Fax.:
edgar.voltmer@thh-friedensau.de

Vita

<h5<Medizinstudium

1982-1988 an der Universität Hamburg
1987 Famulatur Department of Medicine, cardiovascular Division, Brigham and Women´s Hospital Boston (Harvard University)

Promotion

15.12.1988 Allgemeine Pharmakologie,  Prof. H. Scholz

Klinische Tätigkeit

1989 - 1992  AK Wandsbek, Hamburg
- Arzt im Praktikum: Abt. für Gynäkologie und Geburtshilfe
- I. Medizinische Abt.
- Assistenzarzt I. Medizinische Abt.

Tätigkeit in Unternehmen

1992-2002 Techniker Krankenkasse
- Fachbereich Gesundheitsförderung und Prävention
- Stabsbereich Unternehmensentwicklung
- Leiter Vorstandsreferat "Geschäftsstellenentwicklung und Prozessoptimierung"

Hochschule

seit 2002 Theologische Hochschule Friedensau - Fachbereich christliches Sozialwesen -
Dozent für Gesundheitswissenschaften und Sozialmanagement

Habilitation, venia legendi

2013 Freiburger Institut für Musikermedizin an der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Prof. Dr. C. Spahn)
Thema: Psychosoziale Belastungen von Medizinstudierenden, Ärztinnen und Ärzten und Ansätze zur berufsspezifischen Prävention und Gesundheitsförderung im Medizinstudium

<h5<Berufung

2014 Professor und Inhaber des Lehrstuhls für Gesundheitswissenschaften an der Theologischen Hochschule  Friedensau

Weiterbildung

1993-1995 Grund- und Aufbaukurse Sozialmedizin
1998-2003 systemisch-integrative Familientherapie (DGSF)
2006 Zertifikat: Systemischer Therapeut/Familientherapeut (DGSF)

Forschungsschwerpunkte

  • Gesundheitsförderung und Prävention im Berufsleben
  • Prävention berufsbedingter Belastungen im Studium
  • Religion, Spiritualität und Gesundheit

Projekte

• Lübeck University Student’s Trial (LUST). Längsschnittstudie der Studierenden der Sektionen Medizin und MINT zur Erfassung psychosozialer Risiken und Ressourcen im Studienverlauf.
• Multicenterlängsschnittstudie an fünf Musikhochschulen in Deutschland (Freiburg, Lübeck, Frankfurt, München, Leipzig) zur Erfassung psychosozialer Risiken und Ressourcen im Studienverlauf.
• Konzeption, Durchführung und Evaluation einer präventiven Intervention an der Universität zu Lübeck (Wahlpflichtfach „Gesundheit und Wohlbefinden für Medizinstudenten und Ärzte“; seit 2007).
• Systemischer Vergleich von Einflussfaktoren auf die Gesundheit von Medizinstudenten und Ärzten in Skandinavien und Deutschland.
• Lebensweise und Gesundheit: Korrelation zwischen Umsetzung der Gesundheitsgrundsätze und Morbidität/Mortalität von Mitgliedern der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland.

Lehraufträge

  • Blockmodul „Gesund sein und gesund bleiben im Arztberuf“ im Wahlpflichtfach Musikermedizin der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (seit 2007).
  • Blockmodul „Music Meets Medicine“. Interdisziplinäres Wahlfach für Studierende der Musik und Medizin (seit 2015).

Mitgliedschaften

• Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie (DGSF)
• European Association for Physician Health (EAPH)

Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen

1) Originalarbeiten
Erst-/Letztautor

Voltmer E. & Schwappach D.L.B. Das große Schweigen - Kommunikation bei Behandlungsfehlern. Gesundheitsökonomie & Qualitätsmanagement. 9(4), 202-204, 2004.

Voltmer E, Bochmann A, Kieschke U & Spahn C. Studienbezogenes Erleben und Verhalten, Selbstaufmerksamkeit und soziale Unterstützung zu Beginn des Medizinstudiums. Z Med Psychol. 16, 127-134, 2007.

Voltmer E, Kieschke U & Spahn C. Arbeitsbezogenes Verhalten und Erleben bei Ärzten im dritten bis achten Berufsjahr. Z Psychosom Med Psychother. 53, 244-257, 2007.

Voltmer E, Kieschke U & Spahn C. Work-Related Behaviour and Experience Patterns of Physicians Compared to Other Professions. Swiss Med Weekly. 137, 448-453, 2007.

Voltmer E, Kieschke U & Spahn C. Studienbezogenes Verhalten und Erleben von Medizinstudenten im ersten und fünften Studienjahr. Das Gesundheitswesen. 70, 1-7, 2008.

Voltmer E, Schauer I, Schröder H & Spahn C. Musicians and Physicians: Comparison of Psychosocial Strain Patterns and Resources. Med Prob Perform Ar. 23, 164-170, 2008.          

Voltmer E, Kieschke U, Schwappach D, Wirsching M & Spahn C. Psychosocial Risk Factors and Resources of Medical Students and Physicians. BMC Med Educ. 8, 46, 2008.

Voltmer E, Spahn C. Social support and physicians' health. Z Psychosom Med Psychother. 2009; 55(1):51-69.

Voltmer E, Büssing A, Thomas C & Spahn C. Religiosity, Spirituality, Health and Work-related Behaviour Patterns in Pastors of two Free Protestant Denominations Psychother, Psychosom, med Psychol. 60, 425-433, 2010.        

Voltmer E, Schwappach DLB, Frank E, Wirsching M & Spahn C. Work-related Experience and Behavior Patterns and Predictors of Mental Health in German Physicians in Medical Practice. Fam Med. 42, 433-439, 2010.

Voltmer E, Aasland OG, Rosta J & Spahn C. Study-Related Health Dimensions and Behavior Patterns of Medical Students: A Longitudinal Study. Med Teacher. 32, e422-e428, 2010.

Voltmer E, Thomas C. & Spahn C. Spiritualität, Gesundheit und berufsbezogene Verhaltens- und Erlebensmuster von Pastoren der Freien Evangelischen Gemeinden. Pastoraltheologie, 99, 488-505, 2010.

Voltmer E, Thomas C & Spahn C. Psychosocial Health and spirituality of students and pastors of the Seventh-Day-Adventist Church in Germany Rev Rel Res. 52, 290-305, 2011.

Voltmer E, Spahn C., Schaarschmidt U. & Kieschke U. Work-related behavior and experience patterns of entrepreneurs compared to teachers and physicians. Int Arch Occ Environment Health. 84, 479-90, 2011.

Voltmer E, Zander M, Richter B, Spahn C. Physical and Mental Health of Different Types of Orchestra Musicians compared to other Professions. Med Probl Perf Ar. 27, 9-14, 2012.

Voltmer E, Rosta J., Siegrist J. & Aasland OG. Job Stress and Job Satisfaction of Physicians in Private Practice: Comparison of German and Norwegian Physicians. Int Arch Occup Environment Health. 85, 819-828, 2012.

Kötter T, Voltmer E. Measurement of specific medical school stress: translation of the "Perceived Medical School Stress Instrument" to the German language. GMS Z Med Ausbild. 30, Doc22, 2013

Kötter T, Tautphäus Y, Scherer M, Voltmer E. Health-promoting factors in medical students and students of science, technology, engineering, and mathematics: design and baseline results of a comparative longitudinal study. BMC Med Educ. 14,134, 2014.

Kötter T, Pohontsch NJ, Voltmer E. Stressors and starting points for health-promoting interventions in medical school from the students’ perspective: a qualitative study. Persp Med Educ. 4.189, 2015

Voltmer E, Spahn C, Frank E. Factors for or against establishing and working in a private practice correlated with work-related behaviour and experience patterns of German physicians in Schleswig-Holstein: A two-year-longitudinal study. Int J Occ Med Env Health (in press)

 

Ko-Autor

 Spahn C, Echternach M, Zander MF, Voltmer E, Richter B. Music performance anxiety in opera singers. Logoped Phoniatr Vocol. 35(4), 175-82, 2010.

Zander, M.F., Voltmer E, & Spahn C. Health promotion and prevention in higher music education: results of a longitudinal study. Med Probl Perform Ar. 25(2), 54-65, 2010.

Schulz M, Damkröger A, Voltmer E, Löwe B, Driessen M, Wingenfeld K. Work-related behaviour and experience pattern in nurses: Impact on physical and mental health. Psychiatr Ment Health Nurs. 18, 411-417, 2011.

Kötter T, Obst KU, Brüheim L, Voltmer E, Katalinic A. Können psychometrische Tests den Erfolg im Auswahlgespräch zum Medizinstudium vorhersagen? Eine Querschnittsstudie an einer deutschen Hochschule. Das Gesundheitswesen (e-first: DOI: 10.1055/s-0035-1554705) 2015.

Kötter T, Tautphäus Y, Obst K, Voltmer E, Scheerer M. Health-promoting factors for the freshman year of medical school: a longitudinal study. Med. Educ. 2016, 50(6):646-56

2) Weitere Arbeiten

Voltmer E, Spahn C. Prävention berufsspezifischer Belastungen für Ärzte. Schleswig-Holsteinisches Ärzteblatt. 58(3), 27-29, 2005.

 Voltmer E. Gesundheit für Ärzte im internationalen Kontext. Das Gesundheitswesen. 67, 164-165, 2005.

Voltmer E, Spahn C. Psychosoziale Risiken und Ressourcen bei Medizinstudenten und Ärzten in Schleswig Holstein. Nordlicht Aktuell. Oktober, 2007.

Voltmer E, Spahn C. Die Gesundheit von Ärzten – Wen interessiert das schon? Nordlicht Aktuell. Juli, 2008. 

 Voltmer E, Spahn C. Gesundheit im Medizinstudium und Arztberuf. In: Spahn C, Richter B, Voltmer E. Arztsein, Musizieren und Gesundheit. SS. 26-40, projektverlag. Bochum/Freiburg, 2008.

Spahn C, Richter B. Voltmer E. Arztsein, Musizieren und Gesundheit. Hrsg: C. Spahn „Freiburger Beiträge zur Musikermedizin“ Bd.5.  projektverlag, Bochum/Freiburg, 2008.

Voltmer E, Spahn C, Westermann J. Psychosoziale Belastungen werden zu wenig thematisiert. Deutsches Ärzteblatt. 106(8), A365-366, 2009.

Voltmer E. Behandlungsfehler als ethische Herausforderung. In: Hedenigg S, Henze G eds., Ethik im Gesundheitssystem. Kohlhammer, Stuttgart. 159-167, 2013.

Voltmer E. Psychosoziale Belastungen von Medizinstudenten und Ärzten und Ansätze zur berufsspezifischen Prävention und Gesundheitsförderung. projektverlag, Bochum/Freiburg, 2014.

Voltmer E, Kötter T, Westermann J. Gesund durchs Medizinstudium. Deutsches Ärzteblatt. 112(35-36), A1414-1415, 2015.