Willkommen in Friedensau

Willkommen in Friedensau! Mit diesen Worten eröffnete gestern der Prorektor der Theologischen Hochschule Friedensau, Dr. Thomas Spiegler, das Studienjahr 2013/14.
In seiner Rede betonte er, dass Friedensau ein Ort ist, der für Studierende gemacht ist. Gleichzeitig zeigte er, wie der christliche Glaube die Entwicklung dieses Ortes prägte und hob hervor, dass alle Studierenden unabhängig ihrer eigenen religiösen Überzeugungen willkommen sind. „Wir sagen euch nicht was ihr tun sollt – aber wir wollen euch einen Raum schaffen, in dem ihr lernen, nachdenken und es herausfinden könnt“, so Spiegler.
Am Abend lud die Hochschule alte und neue Studenten zu einer Immatrikulationsfeier. Diese bot Raum zum Kennenlernen der Lehrenden, zum Feiern der Internationalität und auch zum Lachen über das, was Friedensau ist und nicht ist.
Insgesamt wurden 50 Studenten zum Wintersemester 2013/2014 immatrikuliert, davon 14 im Fachbereich Theologie, 24 im Fachbereich Christliches Sozialwesen und 12 im Deutschkurs.
27 Studenten stammen dabei nicht aus Deutschland.
Wir wünschen allen eine gesegnete und erfolgreiche Zeit in Friedensau.

 

[fbalbum url=https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10151618239157484.1073741844.22438147483&type=1&l=704bedd2cc]

Posted in Journal.