Zurück aus Tanzania

Sie flogen nach Kilimanjaro, dem Airport in Tanzania, und fuhren dann mit dem Auto ca. vier Stunden nach Longido, dem Land der Massai.

13 Studierende, ein Dozent, eine Dozentin und ein Arzt waren vom 2.-24. September 2014 bei den Massai in Tansania, um bereits in den vergangenen Jahren gebaute Schulen zu erweitern und eine neue Schule zu errichten. Aber es stand nicht nur der Bau der Schulen auf dem Programm, sondern auch die Organisation der LehrerInnen und SchülerInnen. Zudem war es der Gruppe um László Szabó wichtig, in fünf Dörfern der Massai ganzheitliche Hilfe anzubieten: ärztliche Beratung, Kinderprogramme, Vorträge und vieles mehr.

Wir freuen uns, dass alle wieder gesund und munter in Friedensau angekommen sind, und warten gespannt auf ihre Berichte und Bilder.

Posted in Journal.