Friedensau ganz klassisch

08. Mai. 2019

Am Samstag, 4. Mai 2019, erklang in der Kapelle Friedensau ein Konzert für Freunde der klassischen Musik. Lea Jelinek, sie studiert Soziale Arbeit im 2. Semester, hatte das Konzert im Rahmen eines studentischen Projekts organisiert: „Einige meiner Kommiliton*innen sind schon mit sehr guter musikalischer Ausbildung an verschiedenen Instrumenten nach Friedensau gekommen. Daran anzuknüpfen macht wirklich Freude. Ich selbst habe meine Mutter und Schwestern gewinnen können, mich an diesem Wochenende nicht nur zu besuchen, sondern sich außerdem an dem Konzert zu beteiligen.“

Junge Musikerinnen und Musiker, zumeist Studierende, bildeten mit ihren Darbietungen ein buntes Programm auf Cello, Cembalo, Gitarre, Klavier, Querflöte und Violine. Auch Vokalmusik erklang. Werke von Johann Sebastian Bach, Antonin Dvořak und Felix Mendelssohn Bartholdy und anderen erfüllte den Raum. Zum Abschluss erhielten die jungen Künstlerinnen und Künstler einen wohlverdienten und langanhaltenden Applaus!

Bild der THH Friedensau
Die Akteure des Konzerts „Friedensau ganz klassisch“
© ThHF | Tobias Koch