Das Studierenden­zentrum­

Das StuZ ist das Studierenden-Zentrum in Friedensau. Die Räumlichkeiten im Erich-Meyer-Haus laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein, zum Reden und gemütlichen Beisammensein. In der Studienzeit treffen sich die Studierenden zweimal in der Woche, am Mittwoch und am Samstag, jeweils um 20 Uhr zum »Stutzen«. Ein freundliches Team, bestehend aus ThHF-Studierenden, kümmert sich um die Besucher*innen und Gäste.

Auf der Speisekarte stehen verschiedene Pizzasorten, aber auch kleine herzhafte und süße Snacks. Zum »Runterspülen« werden Softdrinks und Malzbier, leckere Tees und Milchshakes angeboten. Ebenfalls im Sortiment und nicht nur im Sommer beliebt, sind die Eisbecher, die individuell zusammengestellt werden können.

Einige Studierenden kommen ausschließlich zum Spielen. Neben diversen Gesellschafts- und Brettspielen sind auch Billard und Tischkicker vorhanden.

Fragt man eine*n Studierende*n, was ihr*ihm zum StuZ spontan einfällt, kommt mit großer Sicherheit das Stichwort Gemeinschaft. In der ungezwungenen Atmosphäre Leute zu treffen, sich über aktuelle Themen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen oder alte wieder aufzufrischen – das alles ist hier möglich.

Die StuZ-Räumlichkeiten werden auch für das Gemeinde-Potluck, an jedem ersten Samstag im Monat, oder für andere Feiern jeglicher Art genutzt. Beliebt ist das StuZ auch als Treffpunkt von Lerngruppen, zur Vesper oder für andere Gelegenheiten.

Bevor das StuZ für private Zwecke oder Veranstaltungen genutzt werden kann, wird um eine Anmeldung über gebeten.