Das FFF-Begegnungstreffen im Jubiläumsjahr

05. Nov. 2019

Vom 25. bis 27. Oktober 2019 trafen sich in Friedensau die Mitglieder des Fördervereins „Freundeskreis Friedensau“ International e.V. zu ihrem jährlichen Begegnungswochenende. Vor dem Hintergrund, dass 2019 Friedensau sein 120-jähriges Bestehen feiert, enthielt das Vereinstreffen ein paar besondere Höhepunkte: Es wurde Rückschau gehalten auf 120 ereignisreiche Jahre, mit Höhen und Tiefen. Es wurde an Erreichtes erinnert, aber auch an Persönlichkeiten, die den Ort und ihre Schule und Hochschule maßgeblich geprägt haben. Es wurden neue Dozenten und Mitarbeiter vorgestellt, wie Prof. Daniel Bendix und Jochen Streit, aber auch der neue Pastor für Friedensau Stefan Burton-Schnüll. Gedacht wurde der Vereinsmitglieder, die seit dem letzten Treffen verstorben sind, wie Dr. Johannes Mager und Dr. Manfred Böttcher, um nur zwei stellvertretend zu nennen.

Eine besondere Wertschätzung erhielten die sechs Studentinnen und Studenten, die am 26. 10., am Abend der Hochschule, aus den Händen des Prorektors, Prof. Andreas Bochmann, das Deutschlandstipendium überreicht bekamen: Jijoho Noemi Agbosassa, Lea Jelinek, Prince Agyeman, Emmanuel Danso, Henri Haase und Charles Karorero. Dankesworte sprach Prince Agyeman.

Das nächste Begegnungswochenende des Fördervereins findet im Jahr 2020 wieder Ende Oktober statt. Mitglied werden ist ganz einfach: https://freundeskreis-friedensau.de/