­Studiengebühren­ und Finanzierung

Als private Hochschule in Trägerschaft der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten erhält die ThHF keine staatlichen Zuschüsse, sondern finanziert sich aus Hochschulgebühren und zu einem wesentlich größeren Teil aus Zuschüssen des Schulträgers.

In unserem Finanzbulletin enthalten Sie neben einer Übersicht auch viele Details zu den unterschiedlichen Gebühren und Leistungen rund um das Studieren, Wohnen, Essen und Leben in Friedensau, wie sie in den Ordnungen der Hochschule und dem Studienvertrag niedergelegt sind.

Download Finanzbulletin

Gebührenübersicht

Für das Studium fallen folgende Gebühren und Kosten an:

Icon PlusKaution

Studienkaution und ggf. Wohnheimkaution, werden vor Beginn des Studiums zusammen mit der Anzahlung eingezahlt und nach Beendigung zurückgezahlt.

Vor Beginn des StudiumsBetragFälligkeit
Kaution* bei Beginn des Studiums für die Unterkunft, wird in voller Höhe nach Auszug zurückgezahlt (nur für Studierende die auf dem Campus wohnen)Betrag: 300,00Fälligkeit: mit der Anzahlung
Kaution* bei Beginn des Studiums für Transponder usw. wird in voller Höhe am Ende des Studiums zurückgezahlt (alle Studierenden)Betrag: 300,00Fälligkeit: mit der Anzahlung
Gebühr für das Ausstellen einer VerpflichtungserklärungBetrag: 50,00Fälligkeit: mit der Anzahlung

* Statt einer Kaution kann auch eine Bürgschaft hinterlegt werden. Bankbürgschaften von deutschen Banken werden grundsätzlich akzeptiert. Selbstschuldnerische Bürgschaften werden akzeptiert von Predigern in Deutschland, Mitarbeitern der ThHF oder des Seniorenheimes und von Dienststellen und Institutionen der Freikirche der STA in Deutschland.

Icon PlusAnzahlung

Die Anzahlung ist vor Aufnahme des Studiums fällig und wird mit den Hochschulgebühren verrechnet.

Vor Beginn des StudiumsBetragFälligkeit
Anzahlung bei Beginn des Studiums wird in voller Höhe auf die Hochschulgebühren angerechnet (prioritär Studiengebührenkonto für das erste Semester, dann Miete, wenn der Studierende auf dem Campus lebt, ansonsten Studiengebührenkonto)
EU-BürgerBetrag: 500,00Fälligkeit: 31. Aug. / 31. Jan.
Nicht-EU-Bürger HochschulstudiumBetrag: 4.200,00Fälligkeit: 30. Apr. / 31. Dec.
Nicht-EU-Bürger Deutsch für AusländerBetrag: 3.800,00Fälligkeit: 30. Apr.

Die Anzahlung kann nicht ausgezahlt werden, solange eine Immatrikulation an der ThHF besteht.

Icon PlusStudiengebühren

Für alle Studierenden für das Studium.

Icon PlusWohnheimgebühren

Für Studierende in Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern im Wohnheim. Nur in Verbindung mit Verpflegung möglich.

Alle Details zu den Unterbringungsmöglichkeiten findest du hier.

Icon PlusMensagebühren

Studierende werden zu günstigen Preisen in der Mensa verpflegt. Es werden 3 Mahlzeiten täglich angeboten.

Icon PlusMiete für Wohnung

Für Familien, Ehepaare, Wohngemeinschaften, die eine Wohnung im Wohnheimbereich mieten.

Alle Details zu den Unterbringungsmöglichkeiten findest du hier.

Icon PlusSonstige Gebühren

Studentenrat, Gebühren für Bescheinigungen etc.

Bild der THH Friedensau

Für alle Fragen rund um die Hochschulgebühren an der ThHF wenden Sie sich bitte an:

Martina Lucke

Sekräterin Kanzlei
Telefon: + 49 (0) 3921 / 916 107
E-Mail:

Bild der THH Friedensau