Promotionsbegleitung

Die Theologische Hochschule Friedensau (ThHF) bietet im Rahmen eines Ph.D.-Studiums in Kooperation mit der Gesellschaft für Bildung und Forschung in Europa (GBFE) die Möglichkeit einer Promotionsbegleitung an. Ein Ph.D.-Studium setzt einen Masterabschluss (M.A. oder M.T.S.) in der gleichen oder einer verwandten Disziplin voraus.

Die Promotion erfolgt über die Universität von Südafrika (UNISA). Neben einem jährlichen Kolloquium der GBFE kann eine Promotionsbetreuung durch die Theologische Hochschule Friedensau erfolgen.

Bewerbung

Bewerbungsunterlagen sind im GBFE-Büro einzureichen:

GBFE e.V.
Bahnhofstr. 82a
33813 Oerlinghausen

Studienzeit

Proposalphase (üblicherweise ein Jahr)
Dissertation (üblicherweise zwei bis drei Jahre)

Abschluss

Ph.D. (UNISA)

Kooperationspartner

Die Gesellschaft für Bildung und Forschung in Europa (GBFE) ist ein europäisches Netzwerk von Hochschulen in Dänemark, Deutschland, Russland und der Schweiz. Sie ermöglicht das Studium mit anerkanntem Universitätsabschluss in verschiedenen Disziplinen und unterstützt die Forschungsarbeit in Europa.

Seit 2019 ist die Theologische Hochschule Mitglied bei GBFE und kann innerhalb dieser Kooperation Forschungsarbeiten und Promotionen akademisch begleiten.

Bild der THH Friedensau

Hast Du noch Fragen?

Wir beraten Dich gerne!

Jan A. Sigvartsen, PhD (USA)

Ansprechperson für Promotionsbegleitung
Telefon: +49 (0) 3921 916-158
E-Mail: