»Akku aufladen« im Konzert mit Julia Buch

04. Jan. 2023

„Akku aufladen im Schlafkonzert“ von und mit Julia Buch

Am Donnerstag, den 5. Januar 2023 fand in der Kapelle der Theologischen Hochschule Friedensau ein Konzert statt, das jedoch nicht wie angekündigt von Valerie Lill bestritten wurde, sondern von Pop-Singer-Songwriterin Julia Buch und Musiker Vinzenz Weg (Gitarre und Klarinette) aus Halle. Julia Buch gestaltet „Schlafkonzerte“, die nicht zum Schlafen verführen, sondern mit Liedern zum Thema „Hoffnung“ zum Aufladen der oft leeren Akkus der Zuhörer!

Die plötzliche Erkrankung der Singer-Songwriterin Valerie Lill stellte die Organisatoren vor ein unerwartetes Problem und erforderte kreative Kopfstände. Kurzfristig war es gelungen, die Künstlerin Julia Buch zu gewinnen, sich und ihr Konzept der „Schlaf­konzerte“ mit Songs voller Hoffnung am Donnerstag in Friedensau vorzustellen. Julia Buch „singt und spielt Songs in dem von ihr gegründeten Konzertformat ‚Akku aufladen im Schlafkonzert‘, mit dem sie deutschlandweit einzigartige Konzerte kreierte“. Julia Buch ist eine Songwriterin, die mit ihrer Stimme und am Klavier einen hohen Facettenreichtum bietet. Die aus Sachsen stammende Künstlerin erinnert mit ihrer Stimme an Norah Jones und gilt als ein „echter Geheimtipp“. Es begleitete sie mit Gitarre und Klarinette der Musiker Vinzenz Weg.

Bild der THH Friedensau
Singer-Songwriterin Julia Buch und Vinzenz Weg traten am 5. Januar 2023 in Friedensau auf.
Foto: ThHF | Eugen Mayer