Altrektor Baldur Pfeiffer verstorben

19. Okt. 2018

Bild der THH Friedensau

Gott ist Liebe,
und wer in der Liebe bleibt,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.

1. Johannes 4, 16

Die Theologische Hochschule Friedensau trauert um ihren Altrektor,

Prof. Dr. phil. Dr. h.c. D. Litt. h.c. Baldur Ed. Pfeiffer

*2. Oktober 1937     16. Oktober 2018

In großer Betroffenheit teilen wir mit, dass unser ehemaliger Rektor Baldur Pfeiffer im 82. Lebensjahr plötzlich und unerwartet verstorben ist. Nach seinem Studium in England, im Libanon und den USA promovierte er an der Universität Mainz. Er unterrichtete am Middle East College in Beirut und kam dann als Dozent an das Theologische Seminar Marienhöhe, wo er das „Archiv für europäische Adventgeschichte“ gründete. Von dort wurde er als erster Rektor nach der staatlichen Anerkennung an die Theologische Hochschule Friedensau berufen, die er bis 1996 leitete. In dieser Zeit legte er die Grundlagen der Hochschule und baute den Fachbereich Christliches Sozialwesen auf. Mit „Support Africa” setzte er sich fortan für die Entwicklung afrikanischer Universitäten, insbesondere in den Bereichen der Agrar- und Gesundheitswissenschaften, ein. Dem Einsatz für Menschenrechte und Religionsfreiheit blieb er sein Leben lang verbunden.

Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Frau und der Familie.

Mario Brito
Vorsitzender des Kuratoriums
Prof. Dr. Roland E. Fischer
Rektor
Tobias H. Koch
Kanzler